Diverse Künstler | News | Sing mit! Zwei Alben für die ganze Familie machen Lust auf Musik

Sing mit! Zwei Alben für die ganze Familie machen Lust auf Musik

Kinderlieder
10.07.2019
Singend kann man spielerisch einen Zugang zur Musik bekommen und ist sofort selbst mittendrin und Teil einer musikalischen Gemeinschaft. Singen fördert die sprachliche Entwicklung, vermittelt pädagogisch wertvolle Inhalte und regt die Phantasie an. Überall auf der Welt singen Mütter und Väter seit Jahrhunderten für und mit ihren Kindern. Die Geborgenheit, die ein liebevoll vorgetragenes Schlaflied ausstrahlt, lässt sich kaum in Worte fassen. Die insgesamt 14 Lieder des Albums “Alle Vögel sind schon da — Kinderlieder zum Mitsingen (Karaoke)” bescheren großen Karaoke-Spaß für die ganze Familie und laden dazu ein, mit der fröhlichen musikalischen Begleitung in Kinderliedern quer durch alle Jahreszeiten die eigene Stimme zu entdecken. Ob im Kindergarten, oder zuhause im Wohnzimmer. Mit dem Album “Alle Vögel sind schon da” füllt sich jeder Raum zu den rein instrumentalen Klängen von Gitarre, Flöte und Klavier im Nu mit Leben.
Traditionelle Lieder wie “Zeigt her eure Füße”, “Vogelhochzeit” oder “Wer will fleißige Handwerker seh’n” begleiten die Kindheit vieler Menschen zum Teil schon seit mehreren Generationen und transportieren dabei immer auch ein Stück kulturelle Zeitgeschichte. Viele der noch heute beliebten Volks- und Kinderlieder sind im 19. Jahrhundert entstanden. Zu dem bekannten Kinderlied “Der Kuckuck und der Esel” hat kein Geringerer als der Dichter Hoffmann von Fallersleben 1835 den Text geschrieben. Die Melodie geht zurück auf Carl Friedrich Zelters bereits 1810 entstandene Vertonung des humoristischen Gedichtes “Es ist ein Schuss gefallen” von Johann Wolfgang von Goethe. Auch der Text von “Alle Vögel sind schon da” stammt aus der Feder von Hoffmann von Fallersleben. Es ist bis heute eines der bekanntesten deutschen Frühlings- und Kinderlieder. Die Melodie, zu der man es singt, wurde erstmals 1844 mit dem Titel “Frühlingslied” veröffentlicht.
Auch das zweite Album “Die schönsten Kinderlieder und Volkslieder” hat eine Fülle der bekanntesten Volksweisen im Gepäck. In diesem Fall kann man sich an den hellen Stimmes des Kinderchors des NDR erfreuen, die voller Inbrunst und Freude an der Musik insgesamt 53 verschiedene Lieder vortragen — manchmal a capella, teilweise mit Begleitung durch Streichorchester und Glockenspiel. Die zeitlos munteren und eingängigen Melodien von „Ein Männlein steht im Walde", “Komm, lieber Mai und mache”, “Hänschen klein, ging allein”, Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann" und “ABC, die Katze lief in’n Schnee” kennt sprichwörtlich tatsächlich jedes Kind und sie versprühen auch im Hier und Jetzt immer noch und immer wieder das kostbare Glück alter Kindheitserinnerungen und unbeschwerter Familienzeit, die auch im digitalen Zeitalter nicht an Wert verlieren — ganz im Gegenteil. Ausgewählte Titel aus den beiden Alben werden auch als Karaoke-Video zum Mitsingen veröffentlicht und vermitteln mit spielerischer Leichtigkeit die große positive Kraft der musikalischen Traditionen und laden noch dazu groß und klein zum ungehemmten Mitsingen ein.

Mehr Musik von Diverse Künstler