Diverse Künstler | News | Klassik unter freiem Himmel – Staatoper für Alle, Sommernachtskonzert Schönbrunn u.v.m.

Klassik unter freiem Himmel – Staatoper für Alle, Sommernachtskonzert Schönbrunn u.v.m.

Sommernachtskonzert Schönbrunn
© Richard Schuster / Wiener Philharmoniker
18.06.2019
Kurz vor Sommeranfang am 21. Juni locken nicht nur blauer Himmel und hochsommerliche Temperaturen, sondern auch viele Open-Air-Konzerte ins Freie. Klassik-Fans dürfen sich auf außergewöhnliche musikalische und zudem kostenlose Erlebnisse freuen.
So versammelten sich am vergangenen Wochenende ganz unter dem Motto “Staatsoper für Alle” rund 45.000 Musikbegeisterte auf dem Berliner Bebelplatz, um auf großen Bildschirmen die Live-Übertragung von Wagners “Tristin und Isolde” aus dem benachbarten Opernhaus zu verfolgen. Am Folgetag waren Daniel Barenboim und die Staatskapelle an diesem Geschichtsträchtigen Ort sogar live zu erleben. Beim Sinfoniekonzert unter freiem Himmel standen Werke von Felix Mendelssohn und Johannes Brahms auf dem Programm.
Am Abend des 20. Juni folgt ein weiteres Highlight des Klassik-Open-Air-Kalenders, wenn Gustavo Dudamel vor der magischen Kulisse von Schloss Schönbrunn am Pult der Wiener Philharmoniker steht. Als Solistin wird beim diesjährigen “Sommernachtskonzert SchönbrunnYuja Wang mit Leonard BernsteinsRhapsody in Blue” in einer Fassung für Klavier und Orchester zu erleben sein. Zudem werde u.a. weitere Werke von Leonard Bernstein, George Gershwin, Antonín Dvorák und Johann Strauß (Sohn) erklingen.
 
Hier können Sie das Konzert aus Wien ab 21:45 Uhr live auf 3Sat verfolgen.
 
Mehr Klassik unter freiem Himmel gibt es u.a. mit “Oper für Alle” am 6. und 20. Juli in München sowie beim Klassik-Open-Air in Nürnberg am 21. Juli und 2. August.