Diverse Künstler | Musik | Galaxie Pierre Henry

Galaxie Pierre Henry
Galaxie Pierre Henry
26. März 2021
Diverse Künstler
CD 1
CD 2
CD 3
CD 4
CD 5
CD 6
CD 7
CD 8
CD 9
CD 10
CD 11
CD 12

Streamen und Downloaden

Hier bestellen

Produktinformation

Mit der “Galaxie Pierre Henry” Edition mit Kompositionen des “Musique concrète”-Pioniers Pierre Henry präsentiert Decca France eine 13-CD-Anthologie eines einflussreichen Komponisten des 20. Jahrhunderts. Dreiunddreißig Werke werden hier zum ersten Mal veröffentlicht, das ist ein gutes Drittel der gesamten Edition. Zusammen mit der 2017 veröffentlichen Edition “Polyphonies” ergibt sich so eine umfassende Gesamtschau von Pierre Henrys Schaffen. “Galaxie Pierre Henry” enthält wegweisende Kompositionen wie “Le Voyage” und die “Messe pour le temps présent” (sein berühmtestes Stück, das in Zusammenarbeit mit dem Choreografen Maurice Béjart entstand) sowie die “Variations pour une porte et un soupir” u.a. Zu den erstmals veröffentlichten Werken gehören “La Note seule” und “Grand tremblement”, beide 2017 komponiert: seine letzten Werke, die sein musikalisches Universum zu einem vollendeten Schlusspunkt bringen – das Universum eines Musikers, der über drei Generationen hinweg ein Innovator blieb. 
Nach seinem Studium am Pariser Konservatorium bei Olivier Messiaen arbeitete Henry mit Pierre Schaeffer im Studio d’Essai RTF (dem “Experimentalstudio” des französischen Rundfunks), wo sie gemeinsam das erste große Meisterwerk der elektronischen Musik “Symphonie pour un homme seul” schrieben. Henry nutzte unaufhörlich die sich ständig weiterentwickelnden Technologien, um bisher unerreichte musikalische Universen zu erforschen und zog in dieser Hinsicht Avantgarde-Komponisten wie Stockhausen und Varèse an.
Veröffentlichung
3/26/2021
Format
CD
Label
Decca
Bestellnummer
00028948556526

Weitere Musik von Diverse Künstler