Klassik Charts | News | Klassik-Charts im Juni 2021 mit Albrecht Mayer, Anne-Sophie Mutter, András Schiff u.v.m.

Klassik-Charts im Juni 2021 mit Albrecht Mayer, Anne-Sophie Mutter, András Schiff u.v.m.

Klassik Charts
© KlassikAkzente
14.06.2021
Albrecht Mayer glänzt weiterhin mit seinem neuen Mozart-Album und führt den zweiten Monat in Folge die deutschen Klassik Charts an. Auf “Mozart: Works for Oboe and Orchestra” hat sich der renommierte Oboist gemeinsam mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und dem Cembalisten Vital Julian Frey Stücken von Wolfgang Amadeus Mozart gewidmet, die ihn schon sein Leben lang begleiten und diese neu eingespielt.
Zudem sind Anne-Sophie Mutter und John Williams weiterhin ganz oben in den deutschen Klassik-Charts vertreten. Ihr gemeinsames Album “John Williams in Vienna”, mit dem sie den dritten Platz der Charts belegen, bietet eine Auswahl der bekanntesten Filmmusiken Williams‘, die der legendäre Komponist neu arrangiert und dirigiert hat.
Filmmusik ist auch auf Platz 5 der Klassik-Charts zu finden: Ludovico Einaudis neustes Album “Cinema” gibt einen Einblick in das cineastische Musikschaffen des italienischen Pianisten und stößt damit auf große positive Resonanz.
Auch András Schiff gehört zu den Top-Neueinsteigern der Klassik-Charts: Seine Brahms-Klavierkonzerte, die er mit dem Orchestra of the Age of Enlightenment eingespielt hat, befinden sich auf Platz 6.
Darüber hinaus landet zum 80. Geburtstag der Starpianistin Martha Argerich ihre Großedition "Martha Argerich: The Complete Recordings On Deutsche Grammophon” ebenfalls in den Top 10 der Klassik-Charts.
Die Klassik-Charts ergeben sich im Juni aus den höchsten Verkaufszahlen im Zeitraum vom 7. Mai bis 10. Juni.

Klassik-Charts Juni 2021 – alle Platzierungen auf einen Blick:

1.    “Mozart: Works For Oboe And Orchestra” von Albrecht Mayer, Vital Julian Frey & Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
2.    “The Complete Sony Recordings” von Nikolaus Harnoncourt
3.    ”John Williams In Vienna” von Anne-Sophie Mutter, Wiener Philharmoniker & John Williams
4.    “El Nour” von Fatma Said
5.    “Cinema” von Ludovico Einaudi
6.    “Brahms: Piano Concertos” von András Schiff & Orchestra Of The Age Of Enlightenment
7.    “Beethoven: Symphony No. 7 in A Major, Op. 92” von Teodor Currentzis & Musicaeterna
8.    “Beethoven: Complete Piano Sonatas” von Igor Levit
9.    "Bach: Sonatas & Partitas" von Augustin Hadelich
10.   "The Complete Chopin Recordings On Deutsche Grammophon" von Martha Argerich
11.   “Encounter” von Igor Levit
12.   “Neujahrskonzert 2021 / New Year’s Concert 2021” von Riccardo Muti & Wiener Philharmoniker
13.   "Road To The Sun” von Pat Metheny, Jason Vieaux & Los Angeles Guitar Quartet
14.   “Bach: Goldberg Variations” von Lang Lang
15.   “Piano Songbook” von Martin Stadtfeld
16.   “Bésame Mucho” von Juan Diego Flórez
17.   "My First Classic" von Kathy Kelly
18.   "Mozart Momentum – 1785″ von Leif Ove Andsnes, Mahler Chamber Orchestra, Matthew Truscott, Joel Hunter & Frank-Michael Guthmann
19    “Chopin: The Legendary 1965 Recording” von Martha Argerich
20.   "Selige Stunde" von Jonas Kaufmann