Hildur Guðnadóttir | News | Sensationelle Erfolgsserie - Hildur Guðnadóttir gewinnt Oscar für beste Filmmusik

Sensationelle Erfolgsserie — Hildur Guðnadóttir gewinnt Oscar für beste Filmmusik

Hildur Guðnadóttir
© White Bear PR
10.02.2020
"And the Oscar goes to…" hieß es am Abend des 9. Februars 2020 in Los Angeles. In der Kategorie “Beste Filmmusik” geht Hildur Guðnadóttir als Gewinnerin hervor. Ausgezeichnet wurde die Exklusivkünstlerin der Deutschen Grammophon für ihren Soundtrack zu Todd Phillips' “Joker”.
Mit den Worten “an die Mädchen, die Frauen, die Mütter und Töchter, die hören, wie in ihnen die Musik sprudelt…erhebt eure Stimmen. Wir müssen sie hören…” nahm die Komponistin, Cellistin und Sängerin die Auszeichnung entgegen. Guðnadóttir ist die erste Frau seit Marilyn Bergmans im Jahr 1983, die den Oscar in dieser Kategorie gewann.
Die isländische Komponistin bricht damit alle Rekorde – nie zuvor hat eine Komponistin in einer einzigen Saison so viele Preise entgegennehmen dürfen. Für die Musik zu “Joker” gewann Guðnadóttir vor dem Oscar u.a. bereits einen BAFTA und einen Golden Globe. Auch die eindringliche Musik zur Mini-Serie “Chernobyl” brachte ihr einige der renommiertesten Preise ein, darunter eine Grammy- sowie Emmy-Auszeichnungen.
Hildur Guðnadóttirs frühere Soloalben, darunter “Mount A”, “Without Sinking” und “Saman” und ihre aktuelle Single “Fólk fær andlit” sowie eine Auswahl ihrer Werke lassen sich bei Deutsche Grammophon entdecken.
 

Mehr Musik von Hildur Guðnadóttir