Chant for Peace | News | Neues von den Mönchen

Neues von den Mönchen

13.08.2008
Wer mit Pater Karl vom Stift Heiligenkreuz im Wienerwald in E-Mail-Kontakt steht, darf sich nicht wundern, wenn er so manche Antwort um 5 Uhr früh bekommt. Denn für gewöhnlich checkt der Zisterziensermönch seine elektronische Post noch vor der Frühmesse, die um 5:15 Uhr startet. Und überhaupt ist er ein Freund der Frühe, der Zeit, in der die Geschäftig-keit des Menschen noch nicht auf Hochtouren läuft. Um die Schönheit des Morgens und auch ein wenig Kulturkritisches zur Oberflächlichkeit der Gegenwart geht es ihm im dritten Teil seines Podcastes.
 
Da erzählt Pater Karl, was ihn so fasziniert an dieser Zeit und warum es ihm und seinen rund 80 Mit-brüdern im Stift möglich ist, schon zu einer Stunde, da die meisten anderen noch in Träumen weilen, mit seiner Stimme und seinen Liedern die Schönheit Gottes und der Welt zu preisen — wie er es auch auf “Chant — Music for Paradise” macht, jener CD mit gregorianischen Chorälen, die in diesen Tagen neue Rekorde in den Hitparaden aufstellt.

Zum Podcast oder direkt zum MP3-File.

Mehr Musik von Chant for Peace