René Kollo | News | René Kollo – die Tenorlegende auf Abschiedstournée

René Kollo – die Tenorlegende auf Abschiedstournée

René Kollo
© Siegfried Lauterwasser / DG
01.02.2018
Im vergangenen November feierte Sängerikone René Kollo seinen 80. Geburtstag und zeitgleich eine jahrzehntelange facettenreiche Karriere, die sich oft jenseits und zwischen den auch heute noch allzu klar definierten Grenzen des Klassik-Repertoires abspielte. Der leichtfüßige Wechsel zwischen diesen vermeintlich geschlossenen Welten von Oper, Operette und Schlager, das selbstbewusste Verwischen von Genre-Konturen wurde schnell zum nicht mehr wegzudenkenden Merkmal seiner künstlerischen Identität.
Der geneigte Kollo-Fan konnte sich, ebenso wie jede*r Freund*in großer und vielfaltiger Sangeskunst, zuletzt auf der Doppel-CD “From Mary Lou to Meistersinger”, mit welcher die Deutsche Grammophon den Jubilar feierte, von Kollos stimmlichem Reichtum überzeugen. Nun gibt es — wohl zum letzten Mal — die Möglichkeit, diese große Stimme live zu erleben. Morgen startet René Kolle in Hamburg seine Abschiedstournée mit insgesamt zehn Terminen in Deutschland. Neben Operettenstücken wie “Ach ich hab in meinem Herzen” oder Bachs berückendem “Jesu bleibet meine Freude” werden Werke seines Vaters und Großvaters und Volkslieder das Programm vervollständigen. 
02.02.2018 HAMBURG, Laeiszhalle Hamburg, Kleiner Saal, René Kollo
03.02.2018 NEURUPPIN, Kulturkirche Neuruppin, René Kollo
15.02.2018 MANNHEIM, Rosengarten Musensaal, René Kollo
16.02.2018 ALSDORF, Stadthalle Alsdorf, René Kollo
21.02.2018 DÜSSELDORF, Savoy Theater, René Kollo
22.02.2018 BOCHUM, Christuskirche Bochum, René Kollo
01.03.2018 POTSDAM, Nikolaisaal Potsdam, René Kollo
02.03.2018 BERLIN, Admiralspalast — Theater, René Kollo
08.03.2018 LEIPZIG, Haus Leipzig, René Kollo
09.03.2018 COTTBUS, Stadthalle, René Kollo