Musical Moments | News | Farben des Wassers – Musical Moments mit Albrecht Mayer

Farben des Wassers – Musical Moments mit Albrecht Mayer

Fleuve tranquille et puissant
Fleuve tranquille et puissant© DG
15.10.2020
Er ist einer der größten Oboisten weltweit. Albrecht Mayer ist seit 1992 Solo-Oboist bei den Berliner Philharmonikern und tritt zusätzlich regelmäßig als Solist auf. Mit den Bamberger Symphonikern nahm er zuletzt sein Album “Longing for Paradise” auf, auf dem das Oboenkonzert von Richard Strauss in D-Dur im Fokus steht.
Für die Musical Moments Serie der Deutschen Grammophon veröffentlicht Mayer bereits die zweite Aufnahme, bei der er von Kimiko Imani am Klavier im Berliner Meistersaal begleitet wird. Aus “Les couleurs de l’eau”, op. 22 von dem zeitgenössischen Komponisten Gotthard Odermatt interpretiert Mayer den ersten Satz “Fleuve tranquille et puissant”. Die Farben des Wassers, das ebenso ruhig wie kraftvoll sein kann, bringt Albrecht Mayer mit seiner Oboe zum Leuchten. Ab dem 16. Oktober kann “Les couleurs de l’eau” in der Musical Moments Serie als Download sowie im Stream angehört werden.