Mischa Maisky | Musik | Mischa Maisky – Complete Recordings on Deutsche Grammophon

Mischa Maisky - The Complete Recordings on Deutsche Grammophon
Mischa Maisky – Complete Recordings on Deutsche Grammophon
18. Juni 2021
Mischa Maisky, Christoph Willibald Gluck, Johann Sebastian Bach, Béla Bartók, Georges Bizet, Johannes Brahms, Benjamin Britten, Frédéric Chopin, Claude Debussy, Antonín Dvorák, Gabriel Fauré, César Franck, Charles Gounod, Edvard Grieg, Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Gustav Mahler, Jules Massenet, Felix Mendelssohn Bartholdy, Olivier Messiaen, Wolfgang Amadeus Mozart, Modest Peter Mussorgsky, Jacques Offenbach, Francis Poulenc, Sergei Rachmaninov, Maurice Ravel, Camille Saint-Saëns, Franz Schubert, Robert Schumann, Dmitri Shostakovich, Richard Strauss, Igor Strawinsky, Antonio Vivaldi, Anton Webern, Manuel de Falla, Ludwig van Beethoven
CD 1
CD 2
CD 3
CD 4
CD 5
CD 6
CD 7
CD 8
CD 9
CD 10
CD 11
CD 12
CD 13
CD 14
CD 15
CD 16
CD 17
CD 18
CD 19
CD 20
CD 21
CD 22
CD 23
CD 24
CD 25
CD 26
CD 27
CD 28
CD 29
CD 30
CD 31
CD 32
CD 33
CD 34
CD 35
CD 36
CD 37
CD 38
CD 39
CD 40
CD 41
CD 42
CD 43

Hier bestellen

Produktinformation

Seit gut drei Jahrzehnten ist Starcellist Mischa Maisky Exklusivkünstler der Deutschen Grammophon und nahm in dieser Zeit mehr als 40 Alben auf, darunter viele Konzerte mit den Berliner und Wiener Philharmonikern, der Israel Philharmonic oder dem Orpheus Chamber Orchestra und mit Dirigenten wie Leonard Bernstein, Zubin Mehta oder Giuseppe Sinopoli. Unter seinen zahlreichen Kammermusikeinspielungen ist besonders seine langjährige Partnerschaft mit Martha Argerich zu erwähnen, neben Aufnahmen mit vielen anderen bedeutenden Solisten wie Lang Lang, Sergio Tiempo und Gidon Kremer. Maiskys Diskografie auf dem Gelben Label ist ein Kompendium des klassischen Cello-Repertoires, enthält jedoch auch weniger Bekanntes sowie Arrangements für Cello. Die Deutsche Grammophon würdigt dieses bemerkenswerte Oeuvre mit einem limitierten 44-CD-Set, das das gesamte Schaffen des Künstlers für das Label dokumentiert, ergänzt um einige Aufnahmen der früheren Philips Classics und inklusive einiger internationaler Erstveröffentlichungen. Auch sein digitaler Katalog bei DG wird komplettiert durch zwei weitere Digitalalben: Prokofieffs Sinfonia Concertante und Miaskovskys Cellokonzert (beide mit Mikhail Pletnev), sowie “Rare Recordings” mit Musik von Saint-Saëns, Offenbach, Narita, Kim und Choi.
Veröffentlichung
6/18/2021
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00028948603053

Weitere Musik von Mischa Maisky

Mehr von Mischa Maisky