Ludovico Einaudi | News | Ikonische Aufnahmen von Ludovico Einaudi

Ikonische Aufnahmen von Ludovico Einaudi

Ludovico Einaudi
© Ray Tarantino
02.10.2019
Ludovico Einaudis Kompositionen sind aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken. Jede Etappe seines jüngsten Projekts “Seven Days Walking” wurde weltweit mit Spannung verfolgt. Nun bringt Decca am 4. Oktober 2019 drei seiner bedeutendsten Alben neu heraus: “Le Onde”, “Eden Roc” und “I Giorni”. Jedes dieser Alben erzählt eine ganz eigene Geschichte.

Rhythmus des Meeres

"Le Onde" war Einaudis erstes Piano Soloalbum. Angeregt von Virginia Woolfs Novelle “The Waves”, schrieb er den Titel “Le Onde”, der zu einem großen Erfolg wurde. “Wenn es eine Geschichte wäre, würde sie an einer langen Strandpromenade direkt am Meer spielen” sagt Einaudi, “nur die Wellen ändern sich”.

Inneres Gleichgewicht

Der Ort, an dem der Schriftsteller Francis Scott Fitzgerald wohnte, fungierte als Namensgeber für Einaudis Album “Eden Roc”. An diesem einzigartigen Ort im Süden Frankreichs kann für Einaudi das innere Gleichgewicht wiedergefunden werden.

Schlicht und betörend

Auf dem international erfolgreichen Album “I Giorni” stellt Einaudi seinen meisterhaften Kompositionsstil unter Beweis – äußerst einfache, aber betörende Melodien zu komponieren. Es ist sein zweites Piano Soloalbum, zu dem ihn ein altes Volkslied aus Mali inspirierte.

Mehr Musik von Ludovico Einaudi

Mehr von Ludovico Einaudi