Lise Davidsen | Musik | Edvard Grieg

Lise Davidsen & Leif Ove Andsnes - Edvard Grieg Cover
Edvard Grieg
07. Januar 2022
Lise Davidsen, Edvard Grieg

Streamen und Downloaden

Produktinformation

Die norwegische Sopranistin Lise Davidsen wurde von der New York Times als eine “one-in-a-million voice” gefeiert und hat zwei britische Nummer−1-Alben bei Decca Classics veröffentlicht. Ihr neues Album für Decca Classics hat Davidsen mit dem ebenso erfolgreichen norwegischen Pianisten Leif Ove Andsnes aufgenommen, der vom Wall Street Journal als “einer der begabtesten Musiker seiner Generation” gelobt wurde. Die weltberühmten Künstler beschwören auf ihrem Album mit Liedern von Edvard Grieg die Atmosphäre ihres Heimatlandes herauf.
Aufgenommen im ländlichen Norwegen, am Polarkreis in Bodø, tauchen Davidsen und Andsnes in die Musik ein, die für die musikalische Identität ihres Landes von zentraler Bedeutung ist. “Jeder in Norwegen kennt diese Musik”, sagt Davidsen: “Bei diesem Projekt ging es darum, die Musik nach unseren eigenen Vorstellungen zu hören und unseren Grieg-Sound zu finden.” Haugtussa Op.67, Griegs einziger Liederzyklus, bildet das Herzstück des Albums, dessen Text im regionalen Dialekt “Nynorsk” verfasst ist. Zu hören auf dem Album sind außerdem die deutschsprachigen 6 Lieder, Op. 48 und ausgewählte Lieder aus den Zyklen Op. 69, Op. 25 sowie aus “Melodies of the Heart”. Grieg durchdringt in seiner Vertonung die Form des romantischen erzählenden Liederzyklus mit dem unverwechselbaren Charakter seiner Heimat. Lise Davidsen und Leif Ove Andsnes werden mit dem Repertoire durch Norwegen, Deutschland, Spanien, Österreich und das Vereinigte Königreich touren.
Veröffentlichung
1/7/2022
Format
CD
Label
Decca
Bestellnummer
00028948522545

Weitere Musik von Lise Davidsen