Lambert | News | Viele Gesichter – Lambert zeigt sich mit "False" erneut geheimnisvoll und experimentierfreudig

Viele Gesichter – Lambert zeigt sich mit “False” erneut geheimnisvoll und experimentierfreudig

Lambert
© Foto: Andreas Hornoff, Design: Trent van der Werf
19.08.2020
Bereits 2019 ist der Berliner Pianist und Komponist Lambert für sein Album “True” ganz anonym in viele musikalische Identitäten geschlüpft, nun erscheint mit “False” das fünfte Album des inspirierenden Künstlers, der stets mit Maske auftritt — und das ist nicht nur geheimnisvoll, sondern auch randvoll mit genialer Musik, die sich mit jedem Titel neu erfindet. Lambert hat für jedes Stück ein besonderes Alter Ego kreiert, um das Verwirrspiel um seine Identität perfekt zu machen. 14 neue Kompositionen mit 14 verschiedenen Gesichtern — so erweitert Lambert sein musikalisches Schaffen um eine breite Fülle stilistischer Einflüsse.
Das Ergebnis lässt sich ab dem 30. Oktober genießen. Man kann “False” allerdings jetzt schon vorbestellen und sich mit “Flow” feat. Jean Daeriou im Stream und Download eine Prise Lambert — alias Jean Daeriou — nach Hause holen.

Mehr Musik von Lambert