Klassik Charts | News | Klassik-Charts im März 2019 mit Cecilia Bartoli, Avi Avital u.v.m.

Klassik-Charts im März 2019 mit Cecilia Bartoli, Avi Avital u.v.m.

Klassik Charts
© KlassikAkzente
09.03.2019
Unangefochten an der Spitze der offiziellen Klassik Charts für den Monat März, die die GfK Entertainment GmbH basierend auf den höchsten Verkaufszahlen im Zeitraum vom 8. Februar – 7. März veröffentlicht hat, stehen Christian Thielemann und die Wiener Philharmoniker mit der Aufnahme des Neujahrskonzert 2019.
Vangelis landet mit seiner Hommage an den Mond unter dem Titel “Nocturne” auf Platz 5 sowie Anja Lechner und Pablo Márques widmet sich auf Platz 16 mit Werken von Schubert dem Thema “Die Nacht”.
Weiterhin in den Top 10 vertreten ist Cecilia Bartoli mit ihrem Vivaldi Album. Die Plätze 11 und 12 bekleiden die Pianisten Víkinur Ólafsson und Jan Lisiecki mit Werken aus der Feder von Bach bzw. Mendelssohn. Dicht gefolgt von Mandolinist Avi Avital, der an sein erfolgreiches Debütalbum von 2012 anknüpft, in dem er es um weitere Bach-Interpretationen ergänzt.
Klassik Charts März 2019 – alle Platzierungen auf einen Blick:
1. “Neujahrskonzert 2019” von Christian Thielemann & Wiener Philharmoniker
2. “Mio caro Händel” von Simone Kermes
3. “A Different Forest” von Hauschka
4. "Eine italienische Nacht — Live aus der Waldbühne Berlin" von Jonas Kaufmann
5. “An die ferne Geliebte” von Alexander Krichel
6. "Nocturne — The Piano Album" von Vangelis
7. “Mozart: Horn Concertos 1–4” von Felix Klieser & Camerata Salzburg
8. “J.S. Bach: Die Kunst der Fuge, BWV 1080” von Ensemble L’Arte della Fuga
9. "Antonio Vivaldi" von Cecilia Bartoli, Ensemble Matheus & Jean-Christophe Spinosi
10. “Anima Sacra” von Jakub Józef Orlinski, Maxim Emelyanychev & Il Pomo d’Oro
11. “Johann Sebastian Bach” von Víkingur Ólafsson
12. “Mendelssohn” von Jan Lisiecki & Orpheus Chamber Orchestra
13. “J.S. Bach” von Avi Avital
14. “Hommage à Rossini” von Raphaela Gromes, WDR Funkhausorchester, Enrico Delamboye & Julien Riem
15. “Bach: Concertos For 2, 3 & 4 Pianos” von David Fray
16. "Schubert: Die Nacht" von Anja Lechner & Pablo Márquez
17. “Wolf: Italienisches Liederbuch (Live)” — Diana Damrau, Jonas Kaufmann & Helmut Deutsch
18. “Mozart+” von Olga Perentyatko, Sinfonieorchester Basel & Ivor Bolton
19. “Bach” von Benjamin Appl & Concerto Köln
20. “John Cranko’s Romeo And Juliet” von James Tuggle, State Orchestra Stuttgart, The Stuttgart Ballet