Jan Lisiecki | News | Mut und Spielfreude - Jan Lisiecki spielt Beethovens Klavierkonzerte

Mut und Spielfreude — Jan Lisiecki spielt Beethovens Klavierkonzerte

Jan Lisiecki
© Christoph Köstlin
14.08.2019
Als Auftakt zum Beethoven-Jahr 2020 veröffentlicht die Deutsche Grammophon am 13. September 2019 sämtliche Klavierkonzerte des Komponisten mit dem jungen Klaviervirtuosen Jan Lisiecki und der renommierten Academy of St Martin in the Fields. Nachdem der kanadische Pianist Anfang des Jahres mit der Einspielung von Mendelssohns Klavierkonzerten in der Doppelrolle als Solist und musikalischer Leiter beeindruckte, übernimmt er auch bei den Klavierkonzerten von Ludwig van Beethoven vom Klavier aus die Leitung.
Ludwig van Beethoven spielt eine ganz besondere Rolle in der Karriere von Jan Lisiecki, denn mit Beethovens 4. Klavierkonzert gelang er 2013 zu internationalem Ansehen als er für Martha Argerich in Bologna beim Orchestra Mozart Bologna unter Claudio Abbado einsprang.
Bereits am 16. August 2019 wird mit dem 3. Satz – dem Rondo-Vivace – von Beethovens Klavierkonzert Nr. 4 in G Dur, Op. 58 ein Vorgeschmack auf das neue Album gewährt, zum Download bei iTunes sowie im Stream auf Spotify und Apple Music.

Mehr Musik von Jan Lisiecki

Mehr von Jan Lisiecki