Hilary Hahn | News | Rückkehr ins Rampenlicht – Neues Album von Hilary Hahn

Rückkehr ins Rampenlicht – Neues Album von Hilary Hahn

Hilary Hahn
© OJ Slaugther
19.07.2022
Die US-amerikanische Stargeigerin Hilary Hahn kehrt mit einem neuen Album ins Rampenlicht der Öffentlichkeit zurück. Mit “Eclipse”, das am 7. Oktober 2022 in den Handel kommt, möchte sie der “Humanität der Musik” und dem verbindenden Moment “gemeinsamen Schaffens” Tribut zollen. Das Album dokumentiert Hahns Rückkehr in die Welt der Tonaufnahmen nach einem Sabbatjahr, auf das Monate künstlerischer Abgeschiedenheit folgten. Die Abstinenz von der Bühne brachte für Hahn tiefgreifende persönliche Veränderungen mit sich. Als sie nach unzähligen abgesagten Konzerten und langem einsamen Üben nach Frankfurt reiste zum Livestream von Dvořáks Violinkonzert, war sie unsicher, wohin ihr Spiel sie führen würde. 
Doch mit Orozco-Estrada und den Frankfurter Musikerinnen und Musikern fand sie schnell zu ihrem ureigenen Ausdruck zurück, zum Auftritt. Hahn stellte fest, dass ihr musikalisches Selbstverständnis im Alleinsein nur umso stärker geworden war: “Das war echte Lebensenergie, die mich durchfuhr, als ich letztes Jahr im April für das Dvořák-Konzert auf die Bühne ging, als trete ich in eine Welt in Technicolor.”
Auf dem Programm ihrer neuesten Veröffentlichung steht neben Dvořáks Violinkonzert Ginasteras Violinkonzert (op. 30) und Sarasates Carmen-Fantasie. Hahn fühlt sich diesem Repertoire seit langem verpflichtet. Es besitzt eine prägende Bedeutung für ihre künstlerische Entwicklung. Umso glücklicher ist sie darüber, diese Musik jetzt dem Publikum präsentieren zu dürfen. “Eclipse” ist ab 15. Juli 2022 vorbestellbar. Dann steht mit dem tänzerisch furiosen vierten Satz aus Sarasates Carmen-Fantasie bereits eine erste Single als Stream und Download bereit.

Mehr Musik von Hilary Hahn

Mehr von Hilary Hahn