Heute schon gestreamt? | News | "Women in Music" – Der März auf Deutsche Grammophon

“Women in Music” – Der März auf Deutsche Grammophon

Women in Music
Women in Music© DG
16.03.2020
Jeden Monat stöbert die Deutsche Grammophon in ihrem Archiv und wartet mit neuen Einspielungen auf, um sich einem Thema musikalisch anzunähern. Nachdem sich im Januar die Welt von Mozart erkunden ließ und der Februar als Monat der Liebe gefeiert wurde, stehen im März Künstlerinnen, Komponistinnen und Protagonistinnen im Mittelpunkt.
Im eigens kuratierten Apple Music Raum sowie in der exklusiven Apple Playlist “The DG Playlist” nehmen die “Women in Music” die Streaming-Bühne ein. Entdecken lassen sich frühe Aufnahmen von Anne-Sophie Mutter, zeitgenössische Kompositionen der Oscar-Gewinnerin Hildur Guðnadóttir, Clara Schumann gespielt von Lisa Batiashvili sowie Aufnahmen mit Mirga Gražinytė-Tyla am Pult und vieles mehr.
Ein weiteres Highlight stellt die Video-Veröffentlichung einer Aufnahme von Bizets “Carmen” aus dem Jahr 2006 mit Rolando Villazón, Marina Domashenko und der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim dar. “Carmen” gehört bis heute zu den beliebtesten und meistaufgeführten Werken des Opernrepertoires, nicht zuletzt durch ihre fesselnde, charakterstarke Protagonistin.
Es bleibt spannend, welche Meisterwerke des DG Katalogs und Neuveröffentlichungen es in den kommenden Wochen wieder sowie neu zu entdecken gilt.