Giuseppe Verdi | News | Die TV-Sendereihe "Tutto Verdi" zeigt sämtliche Verdi-Opern

Die TV-Sendereihe “Tutto Verdi” zeigt sämtliche Verdi-Opern

Giuseppe Verdi
29.11.2012
Anlässlich des bevorstehenden Verdi-Jahres 2013 hat Unitel Classica ein Mammut-Projekt realisiert, das neue Maßstäbe setzt: Für die Sendereihe „Tutto Verdi“ hat der Fernsehsender erstmals alle 26 Opern aus der Feder Giuseppe Verdis aufgezeichnet — mit dabei natürlich Publikumslieblinge wie „Aida“, „Nabucco“, „La Traviata“ oder „Falstaff“ sowie alle weniger bekannten Opern des Meisters. Die Aufnahmen erfolgten in der Heimatregion Verdis, so etwa am Teatro di Parma und dem Teatro Verdi di Busseto, zwei der traditionsreichsten und schönsten Opernhäuser Italiens. Am 24.11. startete die einzigartige Sendereihe mit „Giovanna d’Arco“ (Wdh. 30.11., 23:15 Uhr und 04.12., 23:35 Uhr). An jedem zweiten und vierten Samstag um 20.15 Uhr wird eine weitere Verdi-Oper ausgestrahlt. Die kommenden Monate mit „Tutto Verdi“ verheißen unwiderstehliche Musik, große Gefühle, grandiose Inszenierungen und glanzvolle Aufführungen — in HD und Surround Sound.  

Mehr Musik von Giuseppe Verdi