eloquence | Musik | Dvorák / Kubelik

Antonin Dvorak: Die 9 Symphonien (Eloquence)
Dvorák / Kubelik
12. September 2014
eloquence, Rafael Kubelik
CD 1
CD 2
CD 3
CD 4
CD 5
CD 6
CD 7
CD 8
CD 9

Kaufen

Produktinformation

Eloquence reflektiert die ganze Welt der Klassik in interpretatorisch überragenden Aufnahmen. Deutsche Grammophon präsentiert eine weitere Eloquence-Edition:
Antonin Dvorák – Sämtliche Symphonien mit den Berliner Philharmoniker unter der Leitung von Rafael Kubelik, dem Spezialisten für tschechische Komponisten.
Antonin Dvorák ist ein Komponist, der sich im Laufe seines Schaffens stark entwickelte. Zu Beginn orientierte er sich an Beethoven, Schubert und Wagner. Erst ab der 3. Sinfonie erschuf er eine individuelle und ausgereifte Tonsprache, die er in der 4. Sinfonie verfeinerte und so seinen persönlichen Stil weiterentwickelte. Die nachfolgende 5. Sinfonie setzt diesen Stil mit noch größerer Reife fort. In der 6.- 8. Sinfonie wuchs Dvorák an seiner tschechischen Identität. Beim Komponieren der 9. Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ wurde er hingegen von seinem Amerika-Aufenthalt inspiriert. Sie gilt bis heute als ein Höhepunkt seines Schaffens. Als zusätzliches Highlight beinhaltet die Edition seine Tondichtungen und die Slawischen Tänze.
Rafael Kubelik dirigiert  feinfühlig, ausgeglichen und kraftvoll — in den lyrischen Passagen voller Ruhe und mit feinsten Nuancen als auch voller Wucht und Klangpracht in den leidenschaftlichen Abschnitten. Schöner geht es nicht.
Veröffentlichung
9/12/2014
Format
CD
Label
Deutsche Grammophon (DG)
Bestellnummer
00028947940777

Weitere Musik von eloquence