ECM Sounds | News | “Sounds And Silence” - Dokumentation über ECM beim Filmfest in Locarno

“Sounds And Silence” — Dokumentation über ECM beim Filmfest in Locarno

Logo ECM S/W
© ECM
05.08.2009
Mit der Liebeskomödie “500 Days Of Summer” von Marc Webb startet heute Abend das 62.Internationale Filmfestival in Locarno. Bis zum 15.August treten am Schweizer Lago Maggiore 18 Filme an, um den begehrten “Goldenen Leoparden” zu ergattern. Immerhin 14 Uraufführungen sind dabei und auch ein besonderer Dokumentarfilm. Denn “Sounds And Silence” widmet sich im 40.Jahr seines Bestehens dem außergewöhnlichen Jazz- und Klassik-Label ECM.

Entstanden war die feinfühlige Dokumentation über den Produzenten Manfred Eicher und dessen Arbeit mit Weltklassekünstlern von Keith Jarrett bis Arvo Pärt über die vergangenen fünf Jahre hinweg. Treibende Kraft hinter dem Projekt waren die beiden Dokumentarfilmspezialisten Peter Guyer und Norbert Wiedmer, die neben immenser Energie und Leidernschaft auch knappe eine Million Franken Budget eingesetzt haben, um der Klangmagie des Münchner Labels die passende Form zu geben.

Heraus kam ein Film, der voller Sensibilität und Präzision Eichers Wirken über lange Jahre hinweg begleitet hat und dementsprechend pointiert in Szene setzt. Am Samstag, 8.August wird “Sounds And Silence” auf der Piazza Grande in Locarno zu sehen sein. Eine ganz besondere Premiere.

Aktuelle Veröffentlichungen und Hörproben des Labels finden sie hier.

Mehr Musik von ECM Sounds