Musik

Ulrich Tukur, Mezzanotte, 00028947787969

Mezzanotte

(Lieder der Nacht)

Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie unsere Klassik-Newsletter.
Termine
Ulrich Tukur, Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys: Grüß mir den Mond!
11.12.2018 Kiel, Konzertsaal Kieler Schloss
Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys: Grüß mir den Mond!
Tickets kaufen

weitere Highlights
12.12.2018 Berlin, Schiller Theater
Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys: Grüß mir den Mond!
Tickets kaufen

13.12.2018 Halle / Saale, Steintor-Variete Halle
Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys: Grüß mir den Mond!
Tickets kaufen

14.12.2018 Bremen, Die Glocke Großer Saal
Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys: Grüß mir den Mond!
Tickets kaufen

18.12.2018 Hamburg, Elbphilharmonie - Großer Saal
Grüß' mir den Mond – durch die Nacht mit Ulrich Tukur & Den Rhythmus Boys
Tickets kaufen

19.12.2018 Düsseldorf, Tonhalle Düsseldorf
Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys: Grüß mir den Mond!
Tickets kaufen

Artikel

07.02.2011

Goldene Kamera für Ulrich Tukur und Armin-Mueller-Stahl

Für seine fast 60jährige Schauspielkarriere wurde Armin Mueller-Stahl am vergangenen Samstag mit der Goldenen Kamera der Kategorie „Lebenswerk“ ausgezeichnet.

Ulrich Tukur, Goldene Kamera für Ulrich Tukur und Armin-Mueller-Stahl © Katharina John Ulrich Tukur © Katharina John

Mit der Goldenen Kamera für den besten deutschen Schauspieler wurde Ulrich Tukur für seine Rolle des Felix Murot im „Tatort“ ausgezeichnet. In der Folge „Wie einst Lilly“ spielte er einen bizarren Kommissar, der unter einem Gehirntumor leidet und diesem den Namen Lilly gibt.

Für seine fast 60jährige Schauspielkarriere wurde Armin Mueller-Stahl am vergangenen Samstag mit der Goldenen Kamera der Kategorie „Lebenswerk“ ausgezeichnet. Seine Rollen in über 100 Filmproduktionen in der DDR, dem wiedervereinten Deutschland und den USA fanden sowohl national als auch international hohe Beachtung und verhalfen dem u. a. auch als Musiker tätigen gebürtigen Ostpreußen zu breiter Popularität und Anerkennung.

Die Redaktion gratuliert beiden Künstlern ganz herzlich!