Termin
Thomas Quasthoff

Live am 03.03.2019: in Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast Dresden, Thomas Quasthoff

Thomas Quasthoff, Thomas Quasthoff
Tomas Quasthoff – Nice’N’Easy

Thomas Quasthoff entzieht sich regelmäßig jedweder Kategorisierung. Ausgebildet als klassischer Bassbariton im sogenannten „ernsten Fach“, ist der Sänger mittlerweile einem weit über die Klassik-Grenzen hinausreichenden Publikum bekannt und zudem als Rezitator, Kabarettist, Moderator und sogar Schauspieler auf der Bühne aktiv. „Meine Wiedererkennbarkeit liegt ja auch bei rund 100 Prozent“, scherzt er mit pointierter Selbstironie über sich und seine Contergan-Behinderung. Regelmäßig gastierte er in über 40 Jahren mit großen Orchestern und namhaften Dirigenten in renommierten Konzerthäusern und setzte dort Maßstäbe. 2012 verabschiedete er sich vom klassischen Konzertpodium und der Opernbühne, um sich seiner großen Liebe – dem Jazzgesang – zu widmen. Mit langjährigen musikalischen Partnern präsentiert Thomas Quasthoff nun im Prinzregententheater das Programm seines neuen bei Sony Music erschienenen Albums mit Jazz-Klassikern von „Body and Soul“ über „Cry Me a River“ bis hin zu „Stardust“ und „Imagine“. Ein Abend voller Leichtigkeit – Nice ’n’ Easy!

Thomas Quasthoff, Gesang
Frank Chastenier, Klavier
Dieter Ilg, Kontrabass
Wolfgang Haffner, Schlagzeug