Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Radiosender und Live-Streaming Klassik

Blaupunk Radio von 1954

Sie lieben klassische Musik und sind stets darauf erpicht Ihre Repertoirekenntnisse zu erweitern und auch Ihnen bisher unbekannte Interpreten, Komponisten, Ensembles und Musiken kennenzulernen? Dann können Klassikradio- und/oder Streamingdienste eine willkommene Abwechslung oder Ergänzung zur Plattenauswahl in ihren heimischen Regalen darstellen und Anregung bieten, sich tiefergehend mit dem ein oder anderen Werk auseinander zu setzen.

Private und öffentlich-rechtliche Klassik-Radiosender

Einer der wohl bekanntesten und zugleich beliebtesten privaten Klassik-Radiosender ist klassik radio. Der Sender ist deutschlandweit über Kabel, Satellit und Live-Stream im Internet sowie in ca. 300 Städten über UKW zu empfangen und bietet neben einer Menge sorgfältig ausgewählter klassischer Musik, spannende Wortbeiträge wie z.B. Interviews und Hintergrundgeschichten zu Werken und ihren Komponisten sowie Interpreten, aber auch Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Kultur usw.

Auch die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bieten pro Bundesland und/oder Einzugsgebiet mindestens einen Sender, der sich auf klassische Musik spezialisiert hat oder zumindest Teile seines Programmes klassische Musik enthalten. Um nur einige von ihnen zu nennen: Deutschlandradio Kultur, MDR Figaro (Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen), NDR Kultur (Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein), SWR 2 (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz), hr2 Kultur (Hessen), WDR 3 (Nordrhein-Westfalen), rbb Kulturradio (Berlin/Brandenburg), BR Klassik (Bayern), SR 2 Kulturradio (Saarland) u.v.m.

Die besten Klassik-Streamingdienste

Wie bereits erwähnt, können viele der oben genannten Radiosender nicht nur über UKW, Kabel oder Satellit empfangen werden, sondern auch deutschlandweit im Internet via Live-Streaming verfolgt werden. Eine ernstzunehmende Alternative zum Klassik-Radiostreaming sind Streamingdienste wie Spotify, Simfy, Napster, Rdio, Deezer oder Juke, die Ihnen die Möglichkeit bieten selbst auszuwählen, welche Musik sie zu einem bestimmten Zeitpunkt gerne hören möchten. Das erspart nicht nur bisweilen nervenraubendes Zapping, sondern auch die Suche im Plattenregal und bietet Zugriff auf die verschiedensten Einspielungen klassischer Werke. Erklärende Wortbeiträge bleiben hier zwar i.d.R. aus, dafür können ganze CDs und selbst oder von anderen erstellte Playlists in voller Länge genossen werden. Eine Übersicht zu den in Deutschland verfügbaren Streaming-Anbietern haben wir für Sie im Bereich Service zusammen gestellt.

Online Klassik-Radiostream der Deutschen Grammophon und der Decca

Auch bekannte Klassiklabels wie die Deutsche Grammophon und Decca bieten ganze Musikalben zum kostenlosen Streaming im Internet an. Klicken Sie einfach auf das gewünschte Feld und der Link öffnet in einem zusätzlichen Popup-Fenster, so dass Sie bequem weiter auf unserer Seite surfen können. Viel Vergnügen!

Internet Live-Streaming mit klassischer Musik