Gewinnspiel

Rolando Villazón, Operngewinn – La Clemenza di Tito aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin

Operngewinn – "La Clemenza di Tito" aus der Mozart-Reihe von Villazón und Nézet-Séguin

Künstlernews

Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und bestellen Sie jetzt den offiziellen Rolando Villazón Newsletter.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie unsere Klassik-Newsletter.
Termine
Rolando Villazón, Konzert
21.07.2018 Lübeck, Musik- und Kongresshalle
Konzert
Tickets kaufen

weitere Highlights
07.08.2018 Salzburg, Haus für Mozart
Konzert
Tickets kaufen

31.08.2018 Aachen, Stadtgarten / Kurgarten
Konzert
Tickets kaufen

21.10.2018 Dresden, Semperoper
Konzert
Tickets kaufen

15.11.2018 Düsseldorf, Tonhalle Düsseldorf
Rolando Villazón - Liederabend - Schätze des Belcanto
Tickets kaufen

04.12.2018 Hamburg, Elbphilharmonie - Großer Saal
Rolando Villazón
Tickets kaufen

Facebook

Artikel

18.05.2017

Ganz in seinem Element - Rolando Villazón ist zu Gast im Festspielhaus Baden-Baden

Bei den diesjährigen Baden-Baden Galas am 6. und 9. Juli steht die konzertante Aufführung von Mozarts Oper "La Clemenza di Tito" mit Rolando Villazón im Fokus.

Rolando Villazón, Ganz in seinem Element - Rolando  Villazón ist zu Gast im Festspielhaus Baden-Baden © Harald Hoffmann / DG Rolando Villazón

Die Oper "La Clemenza di Tito" von Wolfgang Amadeus Mozart gilt seit dem 19. Jahrhundert als eine seiner beliebtesten Opern. Zarte Romantik und wunderschöne Melodien prägen das Werk. Bei der festlichen Baden-Baden Gala kann man die Oper in diesem Jahr hochkarätig besetzt in konzertanter Fassung erleben.
Die besten Mozart-Stimmen der Gegenwart, wie Sonya Yoncheva, Joyce Di Donato, Regula Mühlemann, Tara Erraught und Adam Plachetka, versammeln sich um Rolando Villazón, der in dem feierlichen Kontext in der Rolle des Titus Vespasianus als erklärter Mozart-Verehrer an seinen Opern-Zyklus anknüpft, den er aktuell gemeinsam mit dem Dirigenten Yannick Nézet-Séguin und dem Chamber Orchestra of Europe einspielt.

Sieben späte Mozart-Opern haben sich die Künstler vorgenommen, zuletzt stand 2016 "Le Nozze di Figaro" auf dem Programm. Die Produktion wurde im Festspielhaus in Baden-Baden ungekürzt aufgeführt und als echte Mozart-Sternstunde gefeiert. Die Deutschen Grammophon präsentiert das Ereignis auf drei CDs in voller Länge.

Tickets für die diesjährige festliche Baden-Baden Gala am 6. und 9. Juli 2017 gibt es bereits jetzt im Vorverkauf.