Musik

Riccardo Chailly, The Symphony Edition, 00028948342662

The Symphony Edition

(Limited Edition)

Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie unsere Klassik-Newsletter.
Termine
Riccardo Chailly, Mahler: Symphony no. 6
26.01.2019 Dortmund, Konzerthaus
Mahler: Symphony no. 6
Tickets kaufen

weitere Highlights
11.04.2019 Luzern, KKL
Tchaikovsky: Piano Concerto no. 1, Mussorgsky/Ravel: "Pictures at an Exhibition"
Tickets kaufen

08.06.2019 Baden-Baden, Festspielhaus
Rota et al
Tickets kaufen

16.08.2019 Luzern, KKL
Rachmaninov
Tickets kaufen

17.08.2019 Luzern, KKL
Rachmaninov
Tickets kaufen

22.08.2019 Luzern, KKL
Tchaikovsky, Stravinsky
Tickets kaufen

Facebook

Artikel

29.11.2017

Weltersteinspielung – Riccardo Chailly dirigiert Strawinskys "Chant Funèbre"

Das Werk galt lange als verschollen. Jetzt erscheint die Weltersteinspielung von Strawinskys "Chant Funèbre" von Riccardo Chailly und dem Lucerne Festival Orchestra bei der Decca.

Riccardo Chailly, Weltersteinspielung – Riccardo Chailly dirigiert Strawinskys Chant Funèbre © Silvia Lelli Riccardo Chailly

Decca Classics kündigt für den 12. Januar 2018 ein historisch bedeutendes Album von Riccardo Chailly an. Das erste gemeinsame Album des Dirigenten mit dem Lucerne Festival Orchestra umfasst u.a. Igor Strawinskys Komposition "Chant Funèbre", die lange als verschollen galt, sowie eine neue atemberaubende Einspielung von "Le Sacre du Printemps".

Erst kürzlich wiederentdeckt, kam das von Strawinsky 1908 komponierte Werk "Chant Funèbre" im Dezember 2016 erstmals nach 107 Jahren unter der Leitung von Valery Gergiev in St. Petersburg zur Aufführung. Die Weltersteinspielung unter Riccardo Chailly fand während des Lucerne Festivals im August 2017 statt und stellt den Anfang einer spannenden Zusammenarbeit des italienischen Dirigenten mit dem Festivalorchester dar.