Newsletter

Bleiben Sie bestens informiert und abonnieren Sie unsere Klassik-Newsletter.
Termine
Rafal Blechacz, Beethoven: Piano Concerto no. 3
07.05.2017 Basel, Musical Theater
Beethoven: Piano Concerto no. 3
Tickets kaufen

weitere Highlights
09.05.2017 La Chaux-de-Fonds, Salle de Musique
Beethoven: Piano Concerto no. 3
Tickets kaufen

11.05.2017 Wien, Konzerthaus
Chopin: Piano Concerto no. 2
Tickets kaufen

13.05.2017 Fribourg, Èquilibre
Beethoven: Piano Concerto no. 3
Tickets kaufen

14.05.2017 Luzern, KKL
Beethoven: Piano Concerto no. 3
Tickets kaufen

15.05.2017 Köln, Philharmonie
Beethoven: Piano Concerto no. 3
Tickets kaufen

Facebook

Artikel

09.01.2017

Klangvolle Vorschau - Das energiegeladene Allegro aus Bachs Italienischem Konzert steht zum Download und Streamen bereit

Am 10. Februar erscheint das neue Album von Rafał Blechacz, auf dem er sich der Musik von Johann Sebastian Bach widmet. Im Mittelpunkt steht das Italienische Konzert BWV 971, von dem man bereits vorab eine Kostprobe bekommen kann.

Rafal Blechacz, Klangvolle Vorschau - Das energiegeladene Allegro aus Bachs Italienischem Konzert steht zum Download und Streamen bereit © Marco Borggreve Rafal Blechacz

Die Musik von Johann Sebastian Bach fasziniert Rafał Blechacz seit Kindertagen. An der Orgel näherte sich der polnische Pianist schon früh den Kompositionen an und hat ein feines Gespür für die Aufführungsgeschichte entwickelt. Seine Bach-Aufnahmen sind von einer sensiblen und natürlichen Klangästhetik durchdrungen. 

Wer es nicht mehr abwarten kann, bis das Album am 10. Februar veröffentlicht wird, der kann sich ab dem 13. Januar mit dem Allegro aus Johann Sebastian Bachs Italienischem Konzert BWV 971 die Wartezeit verkürzen und den Titel vorab herunterladen. Neben Bachs Italienischem Konzert BWV 971 enthält das komplette Album die Partiten Nr. 1 in B-dur BWV 825 und Nr. 3 in a-moll BWV 827 sowie die vier Duette BWV 802–805 aus dem dritten Teil der Clavier-Übung, die Fantasie und Fuge in a-moll BWV 944 und eine Bearbeitung des Chorals "Jesus bleibet meine Freude".