Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

05.01.2010
Cecilia Bartoli

Cecilia Bartoli exklusiv

Cecilia Bartoli, Cecilia Bartoli exklusiv Uli Weber Cecilia Bartoli © Uli Weber

Oh, wie wunderbar haben sie gesungen, diese rätselhaften Kunstwesen zwischen Knabe und Mann! Menschen, Musiker, Komponisten lagen ihnen zu Füßen, zumindest so lange, bis ihr jugendlicher Stern verblasste. Dann begann meistens das dunkle Kapitel im Leben der Kastraten, die Zeit der Missachtung, Verachtung, des Spottes, den die meisten Sänger dieser Zunft sehr schnell erleiden mussten.

Die römische Mezzo-Sopranistin Cecilia Bartoli hat der Musik und dem Schicksal der Kastraten im vergangenen Jahr ein spektakuläres Album gewidmet. Und sie hat im Barocktheater des Königlichen Palastes in Caserta nördlich von Neapel ein Konzertprogramm aufgenommen, das die Grundlage ihrer DVD „Sacrificium: Die Musik der Kastraten“ darstellt, die weltweit im März 2010 veröffentlicht wird.

Für die Freunde von Bartolis Kunst gibt es nun ein besonderes Schmankerl kurz nach dem Jahreswechsel. Denn ein Video Clip mit Broschis faszinierender Arie aus dem Sacrificium-Film ist jetzt vorab exklusiv bei www.ceciliabartolionline.com zu erleben. Was muss man tun? Anmelden für den Community-Bereich und losklicken!