Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

15.12.2009
Pierre-Laurent Aimard

Pierre-Laurent Aimard in Dortmund

Pierre-Laurent Aimard, Pierre-Laurent Aimard in Dortmund Felix Broede / Deutsche Grammophon Pierre-Laurent Aimard vor einem Flügel ©Felix Broede / Deutsche Grammophon

Pierre-Laurent Aimard ist weltweit auf den großen Bühnen präsent und auch in Deutschland als eine Autorität seines Fachs geschätzt. Denn der französische Pianist unterrichtet nicht nur in Köln und Paris, sondern ist auch wann immer möglich mit außergewöhnlichen Programmen hierzulande zu Gast. So auch diesen Mittwoch, 16.Dezember, wenn er im Konzerthaus Dortmund ab 20 Uhr mit einem Chopin-Recital und einem Beethoven-Exkurs auf das kommende Chopin-Jahr einstimmt.

Mehr noch: Im Rahmen des Konzertabends wird es außerdem zu einer besonderen Ehrung von Pierre-Laurent Aimard kommen. Denn bei dieser Gelegenheit wird ihm der Preis der Deutschen Schallplattenkritik für sein Lebenswerk verliehen, eine der wichtigsten Auszeichnungen, die ein Klangkünstler in Deutschland überhaupt erhalten kann.