Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

09.12.2009

Das Neujahrskonzert mit Georges Prêtre

Georges Prêtre, Das Neujahrskonzert mit Georges Prêtre Decca / Terry Linke Georges Prêtre dirigiert © Decca / Terry Linke

Bekannt wurde Georges Prêtre einst durch seine Aufnahmen mit Maria Callas. Inzwischen ist er längst ein Star der internationalen Orchesterszene, umworben und verehrt nicht nur in seinem Heimatland Frankreich. Und so freuen sich die Wiener Philharmoniker, dass der Maestro ein zweites Mal zugesagt hat, um zum Jahreswechsel in Wien das beliebte „Neujahrskonzert“ zu dirigieren.

Noch ist nicht bekannt, welche Werke aus der Strauss-Familie Prêtre präsentieren wird. Eines ist aber jetzt schon klar. Das Konzert wird wieder ein rauschendes Fest, im Fernsehen an Neujahr und auch auf CD und DVD, die wie gewohnt bereits kurz nach dem Kulturereignis erscheinen werden.