Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

15.07.2009

Kurz gemeldet

Kurz gemeldet Wii Gewinner

Jakob P. ist glücklich. Er war einer der Teilnehmer des Händel-Gewinnspiels in diesem Frühjahr und hatte das Glück, mit der richtigen Lösung den Hauptpreis zu ergattern. Und so klingelte unlängst der Paketmann, um ihm eine große Kiste mit der Wii-Playstation in die Hand zu drücken. Inzwischen, ließ der Gewinner verlautbaren, habe er das clevere Gerät bereits mit Freunden und viel Spaß eingeweiht. Wir gratulieren!

+++ Kunst ist manchmal schneller als Politik. Während sich die Staatschefs der USA und Kubas nach Jahrzehnten der Blockade erst langsam annähern, plant das New York Philhamonic Orchestra offenbar bereits ein Gastspiel ein Havanna. Einer Meldung der New York Times zufolge will das Orchester im kommenden Oktober auf der Rückreise einer Asientournee auch auf der Karibikinsel Station machen. Am Pult wird Alan Gilbert stehen, das Programm des Konzerts allerdings stehe noch nicht fest.

+++  Sven-Eric Bechtolf wird aller Wahrscheinlichkeit nach neuer Schauspielchef der Salzburger Festspiele. Der 51-jährige deutsche Schauspieler und Regisseur gilt als Wuschkandidat des künfitgen Intendanten Alexander Pereira und könnte damit die Nachfollge des scheidenden Thomas Oberender antreten. Beide kennen sich bereits aus früheren Tagen. Am Zürcher Opernhaus beispielsweise arbeitete Bechtolf mehrfach unter seinem künftigen Chef und kreierte dort anno 2000 mit Alban Bergs “Lulu” sein erste, vielfach gelobte Musiktheaterinszenierung.