Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

06.05.2009
Lang Lang

Lang Lang und Gustavo Dudamel sind wirklich wichtig

Gustavo Dudamel, Lang Lang und Dudamel sind ausgezeichnet Bryan Reinhart Gustavo Dudamel © Bryan Reinhart

Das meint jedenfalls das renommierte amerikanische „Time Magazine“. Wie jedes Jahr gab es seine Liste mit den „100 einflussreichsten Persönlichkeiten“ heraus und nahm in diesem Jahr den chinesischen Pianisten Lang Lang und den venezolanischen Dirigenten Gustavo Dudamel in die Aufstellung auf. Und die Blattmacher haben natürlich auch prominente Gratulanten, die die Bedeutung der Auswahl unterstreichen.

Jazz-Star Herbie Hancock, der in diesem Jahr mehrere Konzerte gemeinsam mit seinem Klavierkollegen Lang Lang spielen wird, meinte beispielsweise: „Vor einigen Jahren ging ich in die Disney Hall, um mir die L.A. Philharmonic mit Stravinskys „Rite Of Spring“ anzuhören. Und ich traf auf ein neues Phänomen: Lang Lang. Er klang absolut fantastisch. Ich traf ihn dann in der Garderobe und er war so herzlich und witzig. Es überraschte mich, denn ich hatte klassische Musik als so seriös in Erinnerung. Kurz danach haben wir dann bei der Grammy-Verleihung zusammen gespielt“.

Gustavo Dudamel wiederum machte nahezu gleichzeitig mit der Aufnahme in die Personality-Liste des Time Magazines seiner Auszeichnung alle Ehre. Der 28-jährige Künstler, der von der Spielzeit 2009/10 an als Chefdirigent des Los Angeles Philharmonic Orchestra (LAPO) fungieren wird, kündigte an, mit einem eigenen Förderprogramm namens „Dudamel Fellows“ junge Talente am Pult zu unterstützen. Die ersten vier Stipendiaten stehen bereits fest. Es handelt sich um David Afkham, Assistenz-Dirigent des London Symphony Orchestra, Diego Mathuez und Christian Vásquez, die beide aus dem venezolanischen "El Sistema" hervorgegangen sind, und Perry So, derzeit Assistent beim Hong Kong Philharmonic Orchestra. Sie sollen rund sechs Wochen intensiv an Dudamels Arbeit mit dem LAPO teilhaben und außerdem an weiteren Förderprogrammen in Los Angeles teilnehmen.

Mehr Informationen zu Gustavo Dudamel
Mehr Informationen zu Lang Lang
Mehr Informationen zum Film über El Sistema finden Sie unter www.novapoolpictures.de