Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

27.04.2009
Cecilia Bartoli

Kurz gemeldet

Cecilia Bartoli, Kurz gemeldet Cecilia Bartoli © Uli Weber / Decca

Mezzo-Star Cecilia Bartoli wird in der kommenden Saison am Konzerthaus Dortmund in einer der bedeutendsten und schwierigsten Partien der Gesangsliteratur zu erleben sein. Zwei Abende lang brilliert sie als „Norma" in Vincenzo Bellinis gleichnamiger Oper unter der musikalische Leitung von Thomas Hengelbrock und dessen Balthasar-Neumann-Ensemble. Die Aufführungen sind für den 29. Juni und 1. Juli 2010 geplant, also schon mal anstreichen im Kalender.

+++ Vor einigen Tagen geisterte die Meldung durchs Klassik-Netz, die traditionsreiche Plattenfirma Decca würde demnächst eingestellt. Das ist falsch. Richtig ist hingegen, dass die in London ansässige Decca beschlossen hat, in Zukunft in einigen Geschäftsbereichen noch enger mit der Deutschen Grammophon zusammen zu arbeiten. Außerdem wird Paul Moseley vom 1.Mai an die Funktion des General Manager von Deccas A&R-Abteilung übernehmen.

+++ Der künstlerischer Leiter des Münchner Rundfunkorchesters Ulf Schirmer wird von der Spielzeit 2009/10 Generalmusikdirektor der Oper Leipzig. Vorerst will er bis 2014 bleiben und seinen Einstand im neuen Amt mit Wagners "Lohengrin" in der Inszenierung von Peter Konwitschny geben. Ulf Schirmer hatte bereits mit der Oper Leipzig  zusammen gearbeitet und dort 2006 den "Parsifal" musikalisch einstudiert.