Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

10.12.2008

Joachim Kaiser wird 80

Joachim Kaiser, Joachim Kaiser wird 80 Joachim Kaiser

Joachim Kaiser kann urteilen. Seit beinahe einem halben Jahrhundert gehört er zum Redaktionsteam der Süddeutschen Zeitung, über lange Jahre Hinweg in leitender Funktion. Der Sohn eines  ostpreußischen Landarztes hob das Niveau des Literatur-, Theater- und Musikkritik auf eine neue Ebene des Anspruchs und er feiert am 18. Dezember seinen 80.Geburtstag. Das ist ein Grund, sich zu verneigen, zumal Kaiser neben seiner Tätigkeit für die Zeitung auch Musikprofessor, Dozent und Buchautor wichtige Spuren im bundesdeutschen Geistesleben hinterlassen hat.

Er ist eine Konstante der Denkqualität und so freut es umso mehr, dass es noch „letzte Mohikaner“ wie Joachim Kaiser gibt, der als einer der wenigen Universalgelehrten seines Fachs die Fahne der Qualität hochhält. Und der die Menschen an seinen Erfahrungen teilhaben lässt, indem er ihnen zu seinem eigenen 80.Geburtstag in diesem Jahr ein besonderes Geschenk macht. Denn auf ausführlich kommentierten vier CDs präsentiert Joachim Kaiser einen Querschnitt durch seine persönliche Musiksammlung, ergo eine gut begründete Zusammenstellung der Höhepunkte der Schallplattengeschichte. Ein passendes Präsent für sich selbst und die Kulturwelt.