Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

01.10.2008

Bach in Salzburg

Bach in Salzburg

Mozart ist die eine Seite. Darüber hinaus hat Salzburg aber noch weitaus mehr große Komponisten auf der Agenda. So stehen vom kommenden Samstag an Stadt und Land Salzburg ganz im Zeichen des Barockkomponisten Johann Sebastian Bach. Denn da startet das 83. Bachfest und lockt bis zum 20.Oktober mit 58 Veranstaltungen zum nach eigenen Angaben weltweit größten Bachfestival in die Musikmetropole.

Veranstalter des Musikevents ist die Neue Bachgesellschaft Leipzig, die sich in diesem Jahr die österreichische Stadt Salzburg als Zentrum für die Konzerte und Sonderaktionen auserkoren hat. In den Festspielhäusern, in der Aula der Universität, in Kirchen und auf Altstadtplätzen wird es reichlich Musik zu erleben geben. 22 der insgesamt 58 Veranstaltungen sind bei freiem Eintritt zugänglich. Es wird einen Orgelpfad geben, außerdem Messen, Exkursionen, ein Symposion und Features wie eine tänzerische Annäherung an das "Wohltemperierte Klavier", bei der der menschliche Körper und die Musik verschmelzen sollen. Viele von den Konzerten und Events richten sich dabei speziell auch an die junge Generation, deren Begeisterung schließlich auch für den Fortbestand derartiger Festivals grundlegend ist.

Weitere Informationen hier.