Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

25.06.2008
Cecilia Bartoli

Bartoli gewinnt

Cecilia Bartoli, Bartoli gewinnt Cecilia Bartoli

Zwar wird der eigentliche Festakt erst am 19. Oktober in der Münchner Philharmonie über die Bühne gehen, mit großem Bahnhof mit dem Zweiten Deutschen Fernsehen gefeiert und zeitversetzt auch ausgestrahlt werden. Die Preisträger des diesjährigen ECHO Klassik sind aber bereits jetzt von der Deutschen Phonoakademie bekannt gegeben worden. 20 Kategorien dieses wichtigsten deutschen Klassikmusikpreises standen zur Diskussion, 49 Künstler werden ausgezeichnet.

Und zur Sängerin des Jahres wurde die römische Mezzo-Sopranistin Cecilia Bartoli gekürt, die die Jury mit ihrem Album "Maria" überzeugen konnte. In der Kategorie "Nachwuchskünstler/in des Jahres" teilt sich die Sopranistin Danielle de Niese mit dem Pianisten Nikolai Tokarew den Award und der Startenor José Carreras erhält der Echo Klassik 2008 für sein Lebenswerk. Außerdem werden auch Künstler, Persönlichkeiten und Institutionen gewürdigt, die sich um die Vermittlung der Musik verdient gemacht haben. So erhält etwa der Kritiker Joachim Kaiser einen Echo Klassik für seine musikjournalistischen Verdienste und die Schallplattenabteilung des Münchner Kaufhauses Ludwig Beck wird zur besten ihrer Art in Deutschland gekürt.