Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

21.05.2008
Claudio Abbado

Brand in der Philharmonie

Claudio Abbado, Brand in der Philharmonie

Am Dienstag Nachmittag, den 20. Mai 2008 brach oberhalb des großen Saals der Berliner Philharmonie ein Feuer aus. Aus dem Dach der Philharmonie schlugen Flammen und Rauchwolken standen hoch über dem Berliner Tiergarten. Zuvor hatte es Bauarbeiten am Dach des Hauses gegeben. Die Lösch- und Sicherungsarbeiten sind inzwischen abgeschlossen. Die Leitung der Philharmonie erklärte, es werde vorläufig keine Konzerte geben. Bis zum 2. Juni bleibt der große Saal geschlossen, denn es muss untersucht werden, ob die Statik des Gebäudes beschädigt ist.

Glück im Unglück für alle Klassikfans, die Tickets für drei Konzerte mit Claudio Abbado am 23., 24. und 25. Mai haben. Die Karten behalten Ihre Gültigkeit! Am Samstag (24. Mai) werden Pianist Maurizio Pollini und die Berliner Philharmoniker unter Dirigent Claudio Abbado in der Berliner Waldbühne spielen. Das Konzert beginnt um 19.00 Uhr.
aktuelle Informationen zu den Konzerten in der Berliner Philharmonie

Claudio Abbado - viele Jahre selbst Dirigent der Berliner Philharmoniker - zeigte sich an seiner alten Wirkungsstätte nach dem Brand tief betroffen. Die Philharmonie wurde 1963 eröffnet und gilt weltweit als archtiketonisches Vorbild für viele Konzerthäuser. Entworfen wurde es vom Architekten Hans Scharoun. Es ist eines der Wahrzeichen der Hauptstadt und gilt mit seiner hervorragenden Akustik als Vorbild für Konzertsäle auf der ganzen Welt.