Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

12.12.2007
Olivier Messiaen

Frankreich ehrt Olivier Messiaen

Olivier Messiaen, Frankreich ehrt Olivier Messiaen

Er war einer der Erfinder der seriellen Musik, ein Querdenker der musikalischen Moderne und ein einflussreicher Lehrer, der unter anderem Studenten wie Pierre Boulez und Karlheinz Stockhausen auf den Weg gebracht hat: Olivier Messiaen. Am 10. Dezember 2008 würde der 1992 verstorbene Komponist einen 100. Geburtstag feiern und so kündigte die französischen Kulturministerin Christine Albanel ein umfangreiches Konzertjahr zu Ehren des Jubilars an.

So wird es unter anderem im April 2008 einen Messiaen-Orchesterzyklus unter der Leitung von Myung-Whun Chung in der Pariser Salle Pleyel geben, Aufführungen der Oper "Der heilige Franz von Assisi" sind ebendort geplant. Außerdem wird sich die Wissenschaft im britischen Birmingham im Juni zu einer "Messiaen 2008 International Centenary Conference" treffen. Weltweit stehen mehr als 600 Konzerte mit seinen Werken in 27 Ländern auf dem Plan, darunter bislang 67 in Deutschland.