Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

22.08.2007

Schiff in Berlin

Schiff in Berlin

Seit den neunziger Jahren wurde es zunehmend populär, dass große Ensembles oder auch Festivals einzelne Musiker dazu einladen, über die Länge einer Saison hinweg als "Artists In Residence", also als Künstler zu fungieren, die mit besonderen Projekten gefeatured werden. Aus dieser Praxis ist inzwischen einer der Motoren für kontinuierliche Kreativität geworden, denn auch die Eingeladenen nützen die Chance in der Regel so weit als möglich, um eigene Ideen, Projekte oder auch Auftragsarbeiten zu verwirklichen.

Besonders spannend wird es immer dann, wenn sich die beiden Beteiligten aufgrund ihrer Voraussetzungen auf Augenhöhe begegnen. So haben beispielsweise die Berliner Philharmoniker in der kommenden Saison den ungarischen Pianisten András Schiff in ihre Reihen geladen. Als Pianist in Residence wird er während der folgenden Monate vier ausgesuchte Konzerte geben, beginnend am 19. September 2007 mit einem Konzert im Kammermusiksaal der Philharmonie und einem Programm mit Werken von Antonín Dvořák und Leoš Janáček. Darüber hinaus wird Schiff am 04. September im Berliner Kulturkaufhaus Dussmann um 19 Uhr zu Gast sein, um im Gespräch mit dem Journalisten Marin Meyer Rede und Antwort zu Fragen der Kunst zu stehen.