Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

21.02.2007
Robert Schumann

Schumann Preis nach Kanada

Robert Schumann, Schumann Preis nach Kanada

Der diesjährige Robert-Schumann-Preis der Stadt Zwickau geht an die Musikwissenschaftlerin Margit McCorkle (Vancouver) und den Pianist Anton Kuerti (Toronto).

Erstere gilt international als renommierte Brahms- und Schumann-Expertin, die unter anderem ein inzwischen als Standard geltendes Schumann-Werkverzeichnis heraus gegeben hat. Kuerti wiederum hat sich durch seine ungewöhnlichen Interpretationen von Schumanns Werken verdient gemacht.

Der Robert-Schumann-Preis wird von der Stadt Zwickau seit 1964 verliehen und wendet sich an Musiker und Wissenschaftler, die durch die Verbreitung der musikalischen Werke oder die Erforschung von Leben und Schaffen Robert Schumanns besonderere Verdienste erworben haben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören unter anderem Alfred Brendel, Dietrich Fischer-Dieskau, Kurt Masur, Sir John Eliot Gardiner und Nikolaus Harnoncourt.