Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

03.01.2007
Fauré Quartett

Anna im Radio, Fauré im TV

Fauré Quartett, Anna im Radio, Fauré im TV

Anna Netrebko singt am Samstag, 06. Januar 2007 die Elvira in Bellinis "I Puritani" an der Met. Das ist zunächst für das New Yorker Publikum ein Kulturereignis, kann aber auch von den deutschen Fans der russischen Starsopranistin genossen werden. Denn das Konzert wird via Rundfunk- aufzeichnung ab 19:30 Uhr auch in den deutschen Kulturradiokanälen NDR Kultur, Deutschlandradio und BR4 Klassik zu hören sein. Gesangsproben aus "I Puritani" finden sich auch auf dem Netrebko-Album "Sempre Libera". 

Längst gehört das 1995 gegründete Fauré Quartett zu den wichtigsten Kammermusikensembles in Europa. Engagements führten es auf internationale Podien in London (Wigmore Hall), Berlin (Philharmonie), Amsterdam (Concertgebouw), Frankfurt (Alte Oper), Hamburg (Musikhalle/Laiszhalle), Stuttgart (Liederhalle), Rio de Janeiro (Sala Cecilia Meireles) oder auch in Paris, New York, Mailand, Genf, Brüssel. So passt es gut, dass sich der SWR dem Fauré Quartett mit einem ausführlichen TV Porträt widmet und dessen Arbeit auch einem größeren Publikum vorstellt. Sendetermin des Features ist der 14. Januar 2007 um 10:30 Uhr im SWR. Wir wünschen gute und niveauvolle Unterhaltung!