Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

01.11.2006

Oper für Kinder in Berlin

Oper für Kinder in Berlin

Am kommenden Sonntag, dem 05. November um 16:00 Uhr, lädt die Komische Oper Berlin zu einer besonderen Premiere: das Stück heißt "Pinocchio", basiert auf der berühmten, mehrfach verfilmten Vorlage von Carlo Collodi und ist eine Oper für Kinder. Obwohl der Stoff bereits mehr als 130 Jahre "auf dem Buckel" hat, hat dennoch nichts an seiner Aktualität und seinem Reiz für Kinder verloren. Und so ist es nur logisch, dass die Komische Oper für ihre zukünftigen Besucher die Oper von Pierangelo Valtinoni in einer eigens für die Komische Oper eingerichteten Neufassung uraufführt.

Die Geschichte ist altbekannt: eine Holzpuppe beschließt, ein Mensch werden zu wollen, und erlebt auf seiner abenteuerlichen Flucht von zu Hause viele Begegnungen mit guten und bösen Gestalten, um schließlich im Bauch eines Haifisches zu landen mit nur noch einem Ziel vor Augen: nach Hause! In die werkstatt seines "Vaters", des alten Schnitzers Gepetto.

Die Oper entstand 2001in Vicenza und richtet sich gleichermaßen an Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene. In diesem Sinne folgt diese von der jungen holländischen Regisseurin Jetske Mijnssen erarbeitete Produktion der konsequenten Politik des Hauses an der Behrensstrasse, wo man in den zurückliegenden vier Jahren das Programm für Kinder und Jugendliche als wesentlichen Bestandteil des Spielplans kontinuierlich erweitert hat. (Erinnert sei hier nur an die Rap-Version von Mozarts "Così fan tutte" als Gemeinschaftsproduktion von Berliner Jugendlichen und dem Ensemble der Komischen Oper.)

Die weiteren Aufführungen finden am 10., 12., 19., 26., 27. November 2006, am 10., 11. und 17. Dezember 2006  sowie am 14. und 15. Januar 2007 statt. Karten gibt es bei der Komischen Oper Berlin oder unter (030) 47 99 74 00.

Wie erfolgreich Projekte mit Opern für Kinder sein können, beweist auch die mit zahlreichen Preisen bedachte Serie "Der Holzwurm der Oper", unter anderem mehrfacher ECHO Klassik für Kinder-Preisträger, der Deutschen Grammophon Junior, die sich in spielerischer Form, mit kessen Dialogen und durchaus ernstzunehmendem Inhalt den großen Werken der Operngeschichte nähert. Und das berteitet nicht nur Kindern Vergnügen! Im Mozart-Jahr konnte natürlich auch der Holzwurm nicht umhin, sich durch die großen Opern des Salzburgers zu graben, bei KlassikAkzente finden Sie aber auch alle weiteren "Ausgrabungen" des opernbegeisterten Holzwurms."