Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

08.03.2006
Andrea Bocelli

Bocelli bei Alsmann

Andrea Bocelli, Bocelli bei Alsmann

Wenn das kein Dreamteam ist. Götz Alsmann, bekannt als frech textender, lässig singender und beschmalztollter Fernsehmoderator des WDR mit der beliebten Showsendung "Zimmer frei", hat für seine Hochkulturgala "Eine große Nachtmusik" einen der bekanntesten Stars der gegenwärtigen Opernszene eingeladen. Der Tenor Andrea Bocelli gibt sich am 7. April im ZDF von 22:30 Uhr an bei Alsmann die Ehre, neben der Pianistin Gabriele Montero, der Splittergruppe der Münchner Philharmoniker Blechschaden und dem Flötisten Emmanuel Pahud.

Zu feiern gibt es eine Menge, die Komponistenjubiläen von Wolfgang Amadeus Mozart und Dimitri Shostakovitch, aber auch den 100.Geburtstag des Unterhaltungskomponisten Michael Jary ("Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen"). Das Ganze ist übrigens nicht live, sondern wird am 5.April in den Bavaria Filmstudios in München aufgezeichnet. Es soll dafür sogar noch Restkarten geben ...