Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

25.01.2006
Jessye Norman

Grammy für Jessye Norman

Jessye Norman, Grammy für Jessye Norman

Die Jury des Grammy gibt sich traditionell gerne geheimnisvoll. Zwar weiß man, wer alles eine Nominierung zum wichtigsten Musikpreis der Schallplattenindustrie erhalten hat. Über die Gewinner der in diesem Jahr am 8. Februar zum 48. Mal veranstalteten Trophäen-Gala aber erfährt man aber nichts vorab - mit Ausnahme der Ehrungen für das musikalische Lebenswerk.

Und da wird in diesem Jahr eine der größten Sopranistinnen weltweit gefeiert: Jessye Norman. Sie ist damit nach Leontyne Price, Marian Anderson und Enrico Caruso die vierte Künstlerin des Opernfachs, die diesen Preis erhält.

Als Reaktion auf die Bekanntgabe betonte Jessye Norman, wie sehr sie sich dadurch geehrt fühle, aber dass sie es auch als Ansporn sähe, auf dem bisher eingeschlagenen Weg fortzufahren: "Ich blicke noch zahlreichen musikalischen Herausforderungen entgegen wie etwa meiner diesjährigen Europa-Tournee. Und ich werde auch meine Zusammenarbeit mit Pierre Boulez in Paris fortsetzen, ebenso wie meine hervorragend antizipierten Auftritte und Lehrtätigkeiten in Südafrika".