Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

30.11.2005
Wolfgang Amadeus Mozart

Mozart satt

Wolfgang Amadeus Mozart, Mozart satt

Ein bisschen unfair ist das schon. Da gibt es im kommenden Jahr den 250. Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart zu feiern, ein Kulturereignis, das mit reichlich Pomp begangen werden kann. Doch der Jubilar kam nicht etwa im Sommer oder Herbst, sondern bereits im Januar zur Welt.

Also müssen alle Feierlichkeiten auf den Jahresanfang konzentriert werden, was wiederum bedeutet, dass der Klassikfreund geballt mit einer kaum überschaubaren Menge an Mozart-Aktionen und -Devotionalien konfrontiert werden wird. Zwei solcher Mammut-Unternehmen habe sich bereits angekündigt. So ist zum Beispiel die zwischenzeitlich vergriffene Gesamtausgabe der Mozartschen Werke auf 180 CDs, die die Philips 1991 zum 200. Todestag des Komponisten verwirklicht hatte, wieder vollständig im Handel erhältlich. Und am 1. Januar startet der Kultursender 3Sat um 7 Uhr sein Programm mit einem 24-Stunden Marathon zum Thema. Gezeigt werden Konzerte, Dokumentationen, Spielfilme und auch Kabarettprogramme rund um Wolferls Leben und Werk. Als Erstausstrahlung ist die Doku "Mythos Mozart" zu sehen und auch die Revue "Mozart Ges.m.b.H." aus dem Wiener Burgtheater verspricht einiges an unkonventionellem Amüsement. Mozart satt!