Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

28.01.2005
Manfred Eicher

München verleiht Kulturellen Ehrenpreis an Manfred Eicher

Manfred Eicher, München verleiht Kulturellen Ehrenpreis an Manfred Eicher

Der Jazz- und Klassikproduzent Manfred Eicher hat den mit 10.000 dotierten Kulturellen Ehrenpreis der Stadt München erhalten. Die Auszeichnung wurde ihm am 24. Januar 2005 vom Münchner Oberbürgermeister Christian Ude im Rahmen eines Festaktes im Saal des Alten Rathauses überreicht. Die Laudatio hielt Sir Peter Jonas, der Staatsintendant der Bayerischen Staatsoper

In der Begründung der Kommission des Kulturausschusses heißt es unter anderem: "Gerade in einer Zeit, in der bei vielen Schallplattenfirmen nur noch die kommerzielle Verwertbarkeit der Musik zählt, soll die Verleihung des Kulturellen Ehrenpreises ein sichtbares Zeichen für die Hochachtung der Jury und der Stadt München dafür sein, daß sich Manfred Eicher, auch nach über dreißig Jahren des Erfolges, bei der Gestaltung des Programms von ECM Records unbeirrt ausschließlich von Qualitätskriterien leiten läßt. [...] Manfred Eicher gelang es erstmals, zeitgenössischen Jazz einem breiten Publikum zugänglich zu machen."

Am 13. Februar könnte Manfred Eicher eine weiteren Preis überreicht bekommen. Denn dann findet in Los Angeles die diesjährige Verleihung der Grammys statt. Wie schon im Jahr 2002, als er siegreich aus dem Wettbewerb hervorging, ist Eicher dort wieder für die Auszeichnung als "Klassikproduzent des Jahres" nominiert.