Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

23.07.2004
Luciano Pavarotti

Und tschüss!

Luciano Pavarotti, Und tschüss!

Luciano Pavarotti verabschiedet sich endgültig von den deutschen Bühnen. Das letzte Konzert des Startenors hierzulande wird am 21. August 2004 in Hamburg auf der Tennisanlage am Rothenbaum zu

Auf dem Programm stehen Arien aus "Tosca", "Rigoletto" und "La Traviata", rund 10000 Besucher werden erwartet. An Pavarottis Seite singt außerdem die Sopranistin Carmela Remigio, die Budapester Philharmoniker werden von Leone Magiera geleitet.

 

Das Konzert steht am Anfang eines großen Abschiedsreigens. Denn nach dem 12. Oktober 2005, an dem Pavarotti seinen 70. Geburtstag feiert, will er sich völlig von der Bühne zurückziehen.