Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

28.05.2004
Lang Lang

Der Tastenkrieger

Lang Lang, Der Tastenkrieger

Ein Tastenkrieger vor den altehrwürdigen Kriegern der chinesischen Terrakotta-Armee: So geschehen am 22. Mai, als sich der 21jährige Pianist Lang Lang im ehemaligen Palast der Republik in Berlin die Ehre gab. Die erfolgreiche Ausstellung der spektakulären Tonkrieger bot für den gefeierten Virtuosen mit Wohnsitz in Philadelphia den passenden Rahmen, Ausschnitte aus seinem neuen Album "Live at Carnegie Hall" zu präsentieren.

Neben Musik seines Landsmannes Tan Dun spielte Lang Lang Liszt und Robert Schumann, erklärtermaßen sein derzeitiger Lieblingskomponist, bei dem er auf Anhieb ins Schwärmen gerät.

 

Auf klassikakzente.de können Sie den Live-Mitschnitt des Showcases nacherleben: Klicken Sie bitte hier.