Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

16.04.2004
Hélène Grimaud

Neues von Grimaud

Hélène Grimaud, Neues von Grimaud

Am Montag 19. April wird die international gefeierte Pianistin Hélène Grimaud in der Berliner Philharmonie live mit Beethovens fünftem Klavierkonzert zu erleben sein. Im Vorfeld des Ereignisses hatte es einige Turbulenzen gegeben, als der Dirigent des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin Edo de Waart aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen musste.

Nun konnte mit Daniel Harding ein ausgezeichneter Kollege gefunden werden, der den Engpass am Pult ausgleichen wird. Wer sich darüber hinaus noch ausführlich mit Grimaud beschäftigen will, hat mit der neuen eCard-Aktion auf klassikazente.de dazu die Gelegenheit.

 

Einfach anklicken und den virtuellen Player mit allen seinen Features testen! Grimaud eCard