Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

19.12.2003
Cecilia Bartoli

Weiter gehts

Cecilia Bartoli, Weiter gehts

Cecilia Bartolis Höhenflug will nicht abreißen. Nach wenigen Wochen hat das "Salieri Album" bereits die "Gluck Arias" in Deutschland mit steigenden Verkaufszahlen hinter sich gelassen. Als nächstes Ziel will die römische Mezzosopranistin den französischen Markt anvisieren und ist zur Zeit mit Konzerten in Europa unterwegs.

Währenddessen hat die New York Times Bartolis "Salieri" zusammen mit Valery Gergievs Einspielung von Schostakowitschs siebter Symphonie zu den besten Alben des Jahres gewählt.

 

Ebenfalls gut sieht es für Janine Jansen aus. Die junge Geigerin hat sich mit ihrem Debüt-Album bei der Decca in Holland bereits Gold geholt und wird von der dortigen Presse als der spannendste junge Klassik-Act der Saison gehandelt.