Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Dann geben Sie im Feld unten Ihre E-Mail-Adresse ein. Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allen Neuigkeiten zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

01.08.2003
Lang Lang

Lang Lang im Kuhstall

Lang Lang, Lang Lang im Kuhstall

Der junge chinesische Klavierstar Lang Lang ist in Deutschland unterwegs. Bereits am Wochenende ist der in Bochum zu Gast. Am Sonntag, 3. August, macht er im Rahmen des Klavierfestivals Ruhr in der Großen Halle im Stadtpark Station. Und zwei Tage später gibt er sich beim Schleswig-Holstein-Festival, im Altenhofer Kuhstall die Ehre.

Mit reichlich Vorschusslorbeeren wurde er bereits bedacht. Im Magazin Prinz etwa konnte man lesen: "Wo immer dieser 20jährige Pianist auftaucht, hinterlässt er Begeisterung". Und die Süddeutsche Zeitung fügte hinsichtlich der Interpretationskraft im Rahmen seines DGG-Debüts mit Tschaikowskys Klavierkonzert hinzu: "Eine Meisterleistung, hinter der die stupende Virtuosität des jungen Mannes beinahe verblasst".

 

Also: nicht verpassen!