Klassik Newsletter

Sie wollen immer aktuell informiert sein? Unser Newsletterservice versorgt Sie wöchentlich mit allem zum Thema klassische Musik.

Mit dem Klick auf den Button „Ok“ willige ich darin ein, dass ich den Newsletter abonniere und meine personenbezogenen Daten zu diesem Zweck gemäß der Datenschutzerklärung verarbeitet werden.
OK

Nichts verpassen

Nutzen Sie KlassikAkzente Online auch wenn Sie nicht auf unserer Seite sind:
Social Networks:

Artikel

17.01.2003
Nikolaus Harnoncourt

Harnoncourt schlägt Eminem

Nikolaus Harnoncourt, Harnoncourt schlägt Eminem

Bereits wenige Tage nach Veröffentlichung des Neujahrskonzertes 2003 nähern sich die Verkaufszahlen des Albums in Österreich der 100.000-Marke. Damit gelingt Nikolaus Harnoncourt und den Wiener Philharmonikern das Kunststück, den Popstar Eminem von der Spitze der Hitparade zu vertreiben.

Die kommende Saison verspricht damit ganz im Zeichen des Dirigenten zu stehen, zumal seine Aufnahme von Dvoracs "Slavischen Tänzen" für den Grammy nominiert wurde.